Alles über Briefmarkenalben

Der große Briefmarkenalbum Vergleich - Tipps für Ihre Sammlung und Empfehlung

Startseite Worauf achten? Vergleich Empfehlung Zubehör

Empfehlung

Vielleicht haben Sie unter den vorgestellten Modellen schon ein geeignetes Briefmarkenalbum gefunden. Wenn nicht, hilft Ihnen vielleicht meine Empfehlung weiter. Auf den ersten Blick sind die Unterschiede zwischen den Modellen sehr klein. Doch auf die Details kommt es in diesem Fall besonders an. Hier also meine Empfehlung.

Der Gesamtsieger - Lindner 1162S

Die Frage zur Ermittlung des Gesamtsiegers muss lauten: Welches Modell bietet den maximalen Schutz gegen einen Wertverlust der Briefmarken? Und natürlich sollte es auch langlebig sein und einen angemessenen Preis haben.

Das Lindner 1162S hat in jeglicher Hinsicht überzeugt und ist damit der Gesamtsieger. Die 60 Seiten aus weißem Karton schützen vor Abfärbungen und doppelte Zwischenblätter verhindern, dass sich Zwischenblatt und Briefmarken verhaken. Ein hochwertiger Einband und die Doppelgelenkbindung sind Garant für Langlebigkeit. Einziger Wermutstropfen sind die Folienstreifen aus Pergamin. Diese können bei Belastung schnell reißen, es ist also Vorsicht geboten. Auch der Preis überzeugt, denn schon ab 18 Euro ist dieses Modell zu haben. Damit ist es auch gleichzeitig Preis-Leistungs-Sieger.

  • 60 Seiten aus weißem Karton
  • 10 Folienstreifen (Pergamin) pro Seite
  • doppelte Zwischenblätter aus Pergamin
  • Doppelgelenkbindung
  • hochwertiger Einband in wattierter Luxus-Ausführung
  • etwas größer als DIN A4
  • in verschiedenen Farben erhältlich
  • Preis ca. 18 bis 22 Euro
Impressum & Datenschutzerklärung